Archiv des Monats September 2014

Beginn des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren

Als der Krieg begann, war ich, Jahrgang 1931, gerade knapp 8 Jahre alt. Mit meiner Schwester gingen wir vom Kinderhort in Allach in der Höcherstrasse zu der Wiese in der Nähe, auf der die neu einberufenen Soldaten lagen oder saßen. … Weiterlesen

29. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Kind und Autos + 2 Zitronen

Als ich heute zum Kopieren zum Willi in die Dachauer-Straße ging, bat mich meine Frau, auch eine Zitrone mit zu bringen, für das Abendessen mit Avocadomus. Beim Willi ging alles glatt, doch ich musste mich ‚umziehen‘, denn draußen war es … Weiterlesen

27. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Die Macht der Musik

Als ich 2001 eine künstliche Herzklappe bekam, wurde ich mit dem Sanka zur Kur an den Chiemsee gefahren. Obwohl ich ziemlich mau beieinander war, nahm ich mir neben einem Kleinradio auch 2 Bücher mit, den Raskolnikow von Dostojewski und eine … Weiterlesen

23. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | 6 Kommentare

Das Loch im Volksbad

Immer wieder kommen die Erlebnisse aus der Kinder-Jugendzeit hoch, und zwar meistens, wenn der aktive Verstand des Tages dem einfließenden Nachtdämmer weicht. Du liegst in diesem Dämmerzustand und dann bist du wieder in deiner Geschichte und weißt nicht mehr, hat … Weiterlesen

22. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Im Atelier

Am Freitag, 22.8. war ich von der Künstlerin Nina Annabelle Märkl in ihr Atelier in der Dachauerstraße114 eingeladen. Ich hatte sie in der Galerie Ambacher in der Lothstraße vor einiger Zeit kennen gelernt. Vor dem Treffen um ca. 15h, stocherte … Weiterlesen

20. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Kinderleid

Wir, meine Schwester und ich, lebten in einem Vorort von München-Nordwest. Es gab bei uns einen schönen, großen Garten und viele Obstbäume. Und stets waren viele Kinder bei uns zum Spielen da. Aber eines Tages brachte unser Vater einen Hund … Weiterlesen

18. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Beim Doktor und beim Tengelmann

Heute morgen wachte ich nach einem diffusen Traum auf, es war halb sieben. Ich schüttelte mich noch wacher und hörte um 7h auf BR5 die Nachrichten. Fast nur Enttäuschungen. Ich richte das Frühstück, das ich Sa/So/Mo/Die/Mi immer mache. Getoastetes älteres … Weiterlesen

18. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Alter Mann mit Koffer

Ab und zu fahre ich mit der Tram 20 oder 21 vom Leonrodplatz in die Innenstadt. Das geht schnell und bei zwei Linien auch ohne lange Wartezeiten. Schon seit einigen Monaten fällt mir ein alter Mann auf, mit grauen Strähnen … Weiterlesen

14. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | 5 Kommentare

Sex über dem Fluss?

Kurze Mitteilung aus meinem Sexleben: Meine Frau und ich machten mit dem Auto Urlaub in Österreich. Wir fuhren kreuz und quer durch das Land und landeten dabei hoch über einem Fluss. Wir hatten da eine wunderbare Aussicht über das Flusstal … Weiterlesen

13. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Karl May und die Masern

Wir glaubten sie schon ausgerottet (eine wirklich schöne Bezeichnung!), aber sie sind wieder da. Das macht alles die Globalisierung. Es ist eine Art (nicht verwechseln mit Kunst) Durchmischung aller Rassen und Länder und Kontinente. Wir alle leben in der Erinnerungszone … Weiterlesen

10. September 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar