Archiv des Monats Mai 2014

Mit dem Fahrrad zum Kinderkrankenhaus

Mit dem Fahrrad zum Kinderkrankenhaus Anfang der 50iger Jahre fuhren meine damalige Freundin und ich per Fahrrad zu einem Besuch meines jüngeren Bruders in einem Kinder-Hospital in Hohenwart bei Schrobenhausen. Das Wetter war prima, unsere Laune aber etwas gedämpft, weil … Weiterlesen

27. Mai 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Tage am Meer

Tage am Meer Da ist das Segel Weit hinaus ins Meer. Im Sonnwind treibts im stillen Dunst Dein Auge trinkt des Sommers warme Fülle. Vom Meergrund tief Der Aale Wohlgeschmack. Ihr preist sie hoch als der Natur Geschenk. Dort der … Weiterlesen

27. Mai 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Häuserkampf

Die Stadt lag schon seit Monaten unter massivem Beschuss der syrischen Armee, besonders durch schwere Artillerie und Panzer. Über den verschiedenen Stadtvierteln von Homs standen grauschwarze Rauchsäulen über den Häusern, und sie sahen aus, als ob überall in diesen, von … Weiterlesen

17. Mai 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Salem

Die Israelis waren tief bis zum Süden des Gaza vorgedrungen. Sie, die Verteidiger, hatten dem Vorstoß nicht viel entgegenzusetzen. Die Panzer waren nicht zu stoppen und der Artilleriebeschuss sowie die Fliegerattacken taten ein Übriges, sie zurückzudrängen. Salem war von seinen … Weiterlesen

17. Mai 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Mit dem Schlitten in die Tiefe

Hallo Freunde, es war ein wunderbarer Wintertag in den Alpen, in den 70iger Jahren des 20. Jh. Meine Frau, ihre Mutter und ich, wanderten in den Alpen am Spitzingsee. Wir waren guter Dinge und lachten über einen Jungen, der mit … Weiterlesen

16. Mai 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schmetterling auf dem Radweg

Hallo Freunde, nichts Großes ist passiert, nur ein Streiflicht der Natur in der Großstadt. Ich ging zum Zeitungsladen entlang der breiten Straße zum Leonrodplatz. Direkt neben dem Radweg, auf dem die Radler nur so vorbeisausten, erblickte ich einen ‚Kleinen Fuchs‘ … Weiterlesen

15. Mai 2014 von Markus Dosch
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar